image001oiseaux-perroquets-00025

 

line decor

                                                                                            italia1 francia1 UK1 spagna1 flag_of_Brazil germania      .

    line decor Castellano Corinne  66EP        

 

 

 

 

 

 

an001

 

 

A.V.O. VIGEVANO

avo

Verein der Ornitologie von Vigevano

F.O.I.

foi

Italienische Föderation der Ornithologie

 

 


 
Vielen Dank für die Übersetzung von Claudia Passuello
 

Groβziehen bedeutet schützen

 

Eine Leidenschaft zu teilen:

 

Hallo, ich heiβe Corinne und wurde 1996 geboren. Ich wohne in Gudo Visconti in der Provinz Mailand und wünsche mir Ihnen von meiner aufgekommenen Leidenschaft erzählen zu können.

 

  Ich war 5 oder 6 Jahre alt, als ich meine Mutter und meinen Vater um ein Tier bat, mit dem ich meine Zeit verbringen könnte. Sie kauften mir ein Paar farbiger Wellensittiche, das Männchen war hellgrün und das Weibchen war weiß-blau gescheckt.

 

Ich fing an, das von mir angesehene „Spiel“ zu lieben, und wahrscheinlich behandelte ich meine neuen Freunde nicht so schlecht; tatsächlich fühlten sie sich so wohl, dass sie sich vermehrten, aber diesen Sommer hat eine Katze sie und ihre Jungen vertrieben. Ich habe mein erstes groβes Leid erfahren.

 

Am selben Tag brachte mein Vater einen weiblichen Lutino Wellensittich nach Hause, der vor kurzer Zeit durchs Fenster in sein Büro hereingeflogen war; seit diesem Tag hatte sein Kollege Ennio den Wellensittich liebevoll gepflegt. Ich denke, dass er ihn meinem Vater gegeben hat, da er gesehen hat, wie verzweifelt ich wegen der Flucht meiner Wellensittiche war.

 

“Luana” wurde von Hand groβgezogen und war sehr schön.

Eines Tages, nach ungefähr zwei Jahren, wollte ich sie ins Haus bringen, um sie zu dressieren. Als ich sie genommen habe, ist sie mir dann unglücklicherweise davon geflogen, und heute noch warte ich auf ihre Rückkehr, auch wenn ich weiβ, dass sie nicht mehr zurückkommen wird.

 

Nach dieser Erfahrung, habe ich versucht, meinen kleinen Freunden ein immer besseres Leben zu ermöglichen, daher habe ich mich in die F.O.I. (italienische Föderation der Ornithologie) eingeschrieben;

Ich bin ein ordentlicher Mitglied (aber ich bin auch das Maskottchen) des A.V.O. (Verein der Ornithologie von Vigevano) und dort habe ich gelernt (hoffentlich so gut wie möglich), meine kleinen Freunde zu pflegen.

 

Nach fünf bis sechs Jahrgängen, besteht jetzt meine Zucht von Jahr zu Jahr aus etwa vierzig Exemplaren. Es ist jedes Mal sehr schwer zu entscheiden, welche behalten werden sollen. Ich würde sie alle behalten, aber wegen der mit meiner Mutter getroffenen Vereinbarungen, darf ich diese Anzahl nicht überschreiten!

 

Ich nehme an den nationalen und internationalen Ausstellungen teil und mein gröβter Traum wäre, an der Weltausstellung dabei zu sein (“gewinnen”), die im Januar 2009 in Italien, in Piacenza, stattfinden wird.

 

Ich denke, dass eine Auszeichnung bei der Weltausstellung fast

unmöglich sein wird, aber von Jahr zu Jahr, verbessere ich ständig die Qualität meiner Tiere.

 

.... DER TRAUM REALISIERT WIRD:

2010 WORLD CHAMPIONSHIP PORTUGAL - MATOSINHOS

 

 

Als ich jung war, dachte ich, mit ihnen spielen zu können, aber nachdem ich viele leiden gesehen habe, habe ich meine Meinung geändert.

 

Einmal, während eines Papageien-Schauspieles, diskutierte ich mit einem Fotograf, der sie mit dem Blitz blendete!

 

Wenn die kleinen Vögel nicht entspannt und sorgfältig gepflegt sind, dann werden sie nie Jungen zeugen können und keine guten Tiere.

 

Groβziehen bedeutet schützen!

 

Mein Vater, der mir hilft, (am Freitag Abend begleitet er mich manchmal zum Sitz der A.V.O., um mich einzuschreiben, um die kleinen Ringe zu bestellen oder sie abzuholen, er begleitet mich zu den Ausstellungen und er hilft mir bei der Reinigung der Vogelkäfige), da ich alle meine “kleinen Monster” erkenne, hat er beschlossen, mir diesen Website zu schenken, so werde ich mich an meine kleinen Freunde immer “erinnern”können!

 

Wenn du mir einen Rat geben oder wenn du mich um Ratschläge fragen willst, Ansichten austauschen möchtest, oder wenn du sogar einen Jungtier willst (wenn du nur versprichst, ihn gut zu behandeln), schreib mir:

corinne@ondulatidicolore.it

 

Camp. MONDIALE 2010

animazione

 

 

Camp. ITALIANO 2010

parma.gif.gif

 

 

Club Amici dell’Ondulato

Logo_CLUB-AMICI_link

W.B.O. ITALIA


Anne-Caroline Hanquet

pocCT

 

 

.